Wir über uns

Inveritas; Wo Erfahrung die Qualität bestimmt.

Nach neun Jahren bei einem Weltkonzern hatte Michael Heini seine eigene Definition von kundennaher Marktwirtschaft. Diese Grundhaltung deckte sich sehr mit der Vorstellung von zukunftsweisender Zusammenarbeit zwischen Lieferanten und Verbrauchern von Damian Thomann, welcher zehn Jahre in der Automobilbranche selbständig tätig war. So formte sich der Grundgedanke für eine kleine Firma welche so agil ist dass auf die Bedürfnisse gezielt eingegangen werden kann, ohne lange Entscheidungswege, ohne Markenbindungen, ohne grosse Verwaltungsapparate und vor allem: authentisch und fair. Zu unseren Kunden gehören Industriebetriebe, öffentliche Einrichtungen, Gebäudeunterhaltsfirmen, aber richtig stark sind wir im Automobilsektor.

Da bei uns jeweils der Mensch im Vordergrund steht, sind wir nicht ein Lieferant sondern ein Partner. Unsere Servicelösungen steigern nicht nur die Effizienz, Sie generieren mehr Zeit für die wichtigen Dinge in Ihrem Leben. Das jeden Tag.

Wenn möglich arbeiten wir mit nationalen Partnern, wenn nötig beschaffen wir weltweit. Wir sind bestrebt mit dem Puls der Zeit zu gehen, aber gleichzeitig leben wir die guten alten Grundwerte; Daraus ist der Name INVERITAS entstanden, denn wir wissen, dass Ehrlichkeit am längsten währt.

Michael HeiniDamian Thomann

Michael Heini (links) und Damian Thomann